Kontakt

E-Holz GmbH

Grüntenstraße 17
88364 Wolfegg

Mobil 0160-4789237
Büro 07527-9618968
Fax 07527-9618969

eMail mail@e-holz.com

 

Unsere Geschichte

Meine Kompetenz als Geschäftsführer der E-Holz GmbH reicht zurück auf das Jahr 1998. Damals waren es Beratungs- und Verkaufstätigkeiten für mechanisierte Holzerntesysteme und Mobilhacker.
Branchenkontakte in ganz Deutschland und in Nachbarländern begannen daraus hervorzugehen.
Politisch wurde begonnen erneuerbare Energien zu fördern, insbesondere mit Einführung des EEG in 2000, was die Nutzung von Energieholz als „Nachwachsender Rohstoff“ kräftig ankurbelte.

Während die Nachfrage an Nawaro-Brennstoff wuchs, wurden in der Mobilisierung von Energieholz aus Wald- und Landschaftspflege viele Arbeitsverfahren studiert. Findige Tüftler brachten dafür Spezialtechnik hervor wie z.B. Fiberpack, Fixteri, Presscollector, Timberchipper, Selbstfahrhacker, Biomasseharvester, zahlreiche Arten von Zwick- und Sammleraggregate und viele neue Mobilhackervarianten.

Mittlerweile war ich selbst voll in der Mobilisierung von Nawaro–Brennstoff aus Wald- und Landschaftspflegeholz tätig. Viele Entwicklung erlebte ich hautnah mit, startete zahlreiche eigene Feldversuche oder begleitete Hochschulprojekte.
2013 gründeten wir den Familienbetrieb E-Holz als Kapitalgesellschaft, spezialisiert auf Energieholz aus Wald, Landschaftspflege und Baufeldräumungen.

Das Marktumfeld von Nawaro-Brennstoff unterliegt ständigen Veränderungen, ob witterungsbedingt, technisch oder politisch bedingt (Novellierung des EEG, Abbau von Förderungen).
Diese Veränderung beobachten wir aufmerksam und nehmen sie als Chance wahr, zur stetigen Verbesserung der Betriebsabläufe und zur Weiterentwicklung unseres Tätigkeitsspektrums.

2014 erweiterten wir unser Dienstleistungsangebot mit Audits im Auftrag einer Zertifizierungsstelle.